TENNIS’22

Im Tennis-Doppel zum Sieg für das Unternehmen!

Tennis ist und bleibt ein beliebter Sport. Die einen spielen seit Jugendjahren, die anderen starten (wieder) mit 30 oder 40! Egal wann oder wie oft, Tennis wird gerne gespielt. Du kennst bestimmt mindestens einen Kollegen der dieses Hobby mit dir teilt.

Wenn im April dann endlich wieder die Freiplätze öffnen, dann starten auch wir in die neue Saison. Am besten mit einer FSL Tennis „Meisterschaft“.

Mit Unterstützung des ESV Wels Tennis, veranstalten wir am Samstag, 23. April 2022 ein Firmen Tennis Turnier. Tennis affine Mitarbeiter*innen eines Unternehmens können im Doppel gegen andere Unternehmensteams spielen. Ehrgeizige Sportler*innen lieben die Herausforderung und die Konkurrenz schläft nicht…

Interessiert an einer neuen Challenge mit deinen Kolleg*innen? Dann sei dabei!

Anmeldung möglich ab 15. Dezember 2021.

Spielmodus/ Regelwerk

  • Doppel (2:2)
  • Spielmodus wird je nach Teilnehmerzahl/ Teams 4 Wochen vor dem Event bekannt gegeben
  • mehrere Doppel-Teams pro Unternehmen möglich
  • wir garantieren mindestens 4 Spiele je Team


Wie können sie IHR Team ins Spiel bringen?

  • FSL Tennis firmenintern ausschreiben, Mitarbeiter*innen informieren
  • Team zusammenstellen
  • ODER als Mitarbeiter*in/ fertiges Team die Teilnahme beim Chef beantragen
  • FSL Package auswählen
  • Anmelden und Startplatz sichern


Turnierleitung und Regelwerk

Gespielt wird anhand eines allgemeinen Regelwerks der Sportart, angelehnt an die Regeln des österreichischen Tennis Verband. Die Leitung der Spiele vor Ort obliegt den Schiedsrichter des ESV Wels Tennis.


Spielzeit und Punkte

  • Start um 10:00
  • Voraussichtliche Finalspiele 16:00
  • Siegerehrung und Afterparty ab 17:30

Je nach teilnehmenden Teams werden auch der Spielmodus und die daraus resultierenden Spielzeiten festgelegt. Zum Beispiel 1-2 Tiebreaks (bis 10) maximale Spieldauer 15-20 Minuten pro Spiel, pro gewonnenes Tiebreak 1 Punkt.


Austragungsort

  • ESV-Tennis Wels – Schloßstraße 30
  • gespielt wird auf den Allwetterplätzen (errichteten 2021)