Kategorie: Allgemein

Perfekter Beach Tag

Von Vorrunde zu Vorrunde wird es immer besser! Es war wirklich der perfekte Beachvolleyball Tag, keine Wolke am Himmel und so heiß, dass man zum ersten Mal richtig Lust auf die kalten Duschen bekommen hat. 

Die Firmen Sport Liga macht großes Aufsehen. Bevor die FSL Teams die Beachplätze besetzten, wurde die Hobbymannschaft der Jusitz neugierig, was denn im Anschluss passiert. Wir haben ihr Interesse geweckt und sie auf der Anmeldeliste für kommendes Jahr vermerkt. Die Basketballspieler freuten sich ebenfalls über die super Stimmung und die Action am Maxlbeach! Sie überlegen ob sie die Sportart wechseln :-). 

Uns freut natürlich ganz besonders, dass so viele GF sich Zeit nehmen und den Spielen einen Besuch abstatten. Schön, dass auch sie so ein großes Interesse zeigen, euch anzufeuern.

Die AV Blocker gemeinsam mit ihren größten Fans Sr. Franziska Buttinger und Herrn Mag. Dietbert Timmerer. 

Das Fronius Volley Team lies sich auch die extra Fun Points nicht entgehen und motivierte ihren sportlichen GF Herrn Herndler Thomas sich ein Spiel von dem Sieger-Team anzusehen. 

Das Highlight Spiel der 4. Vorrunde war definitiv PSN Bastards vs Porsche Wels Beach Team. Ein ganz knapper Kampf bis zum Schluss. Die PSN Bastards waren in Top Form und versuchten alles sich den Sieg zu holen. Leider mussten sie sich jedoch im 3. Satz 15:9 geschlagen geben. Tolles Spiel, stark gekämpft!

   Die Motivation und das Coaching für die PSN Bastards von ihren Kollegen vom Spielfeldrand hat auf alle Fälle ausgezeichnet funktioniert.

Weitere Highlights zum Durchschauen findet ihr in unserer Bildergalerie

Wir wünschen Euch eine sonnige Woche und ein schönes verlängertes WE!

Bis zu unserer letzten Vorrunde am 27.Juni 18 Uhr vor dem großen Finale.

See you @the beach

FSL-IMPULS Team

Aufschlag – Aufspiel – Smash – Punkt

Wieder einmal war der Wettergott am Donnerstag auf unserer Seite. Sind wir uns ehrlich, die kurze nasse Abkühlung war doch sehr angenehm nach dem schwülen Tag!

Wir freuen uns immer am Spieltag wenn die ersten Spieler und Teams eintreffen. Jetzt kennt man sich ja schon und plaudert gleich los. Nach einer Woche Pause haben wir uns schließlich viel zu erzählen. 

Pünktlich um 18 Uhr starten wir wie immer die ersten Spiele:

Carolin Schlattl, Teamkäpten von WSG and friend (EWW) tritt zuerst mit ihrer Mannschaft gegen die Networkers Wels an. Diese sind kein leichtes Los. Die UnternehmerInnen haben bereits mehrmals bewiesen, dass sie auch am Spielfeld erfolgreich den Wettbewerb für sich gewinnen. Die PSN Bastards smashten sich gekonnt gegen the sporty parts in 2 Sätzen (21:6 & 21:9) zum Sieg.

In der Beachvolleyball Prime Time durften wir das Spektakel David gegen Goliath der FSL mitverfolgen. Ein Beachvolleyball Match auf hohem Niveau, wirklich super und spannend zum Ansehen. Es war ein Wettkampf in drei knappen Sätzen. Super Spielzüge – Aufschlag, Aufspiel, Smash, Block, Aufspiel, Smash – Punkt… – und vor allem sehr viel Einsatz beider Teams. Nach 55 Minuten ging der Sieg im 3. Satz mit 15:11 an die Blockmasters. 

Wir freuen uns sehr, dass wir den Geschäftsführer von TGW Mechanics Herrn Sturm Markus am Spielfeld begrüßen durften. Siehe da, es stellte sich heraus, dass Herr Sturm auch im Beachvolleyball aktiv ist und eventuell bei einem der nächsten Spiele sein Team als Spieler unterstützen wird. 

The sporty parts bekamen ebenfalls Unterstützung von der Geschäftsführung Herr Edlbauer und seine Frau waren begeistert von der FSL und natürlich von ihrem Prillinger Team.

Unser Best Beach Action Jury hat in der Zwischenzeit alle Bewertungen abgegeben. (5 Jurymitglieder durften pro Beach Action 10 Punkte vergeben.)

Das Ergebnis der dritten #fslchallenge sind zwei Gewinner mit ex aequo 35 Punkten: Porsche Wels Beach Team mit ihrem SUPER  FLUG SMASH & WSG and friend mit ihrem Action BOOMERANG! Für beide Teams gibt es 2 Fun Points. Es war definitiv ein knappes Voting.

Gewinner 3. #fslchallenge Porsche Wels Beach Team

Gewinner 3. #fslchallenge WSG and friend

Wir sehen uns in 3 Tagen und wünschen euch allen eine schöne Woche!

FSL-IMPULS Team

Challenge of the day – Best Beach Action

Neue Spiele, Neue Challenge

Heute erwarten uns wieder spannende Wettkämpfe am Maxlbeach! Vorher genug trinken, vielleicht ein Magnesium Verla von der Linden Apotheke in Wels zu sich nehmen,  Sonnenbrille nicht vergessen – dann spielt es sich bestimmt viel besser. 

Unsere heutige fslchallenge ist die „Best Beach Action“. Dafür sind EURE Schnappschüsse am Beachvolleyball Platz, vor, während oder nach den Spielen gefragt. 

Je kreativer und actionreicher desto besser!

So tolle Schnappschüsse während des genussvollen Verzehrs des foodspring Riegels und einer Flasche Ganic Water finden wir natürlich auch Spitze!

Jedes Team hat die Möglichkeit bis zu 3 Bilder mit #firmensportliga & #fslchallenge auf Instagram zu posten und verlinken. Bitte auch euren Teamnamen hinzufügen. Die Bilder können natürlich auch mitgebrachte Zuschauer von euch machen und posten. Eine externe Jury (ohne FSL-Team) wird die Bilder mit einem Punktesystem bewerten. Der Best Beach Action Post mit den meisten Punkten, gewinnt die 3. fslchallange. Jenes Team bekommt die 2 extra Fun Points.

Der Sieger wird bis spätestens Montag 10. Juni bekannt gegeben.

Die Ranglisten führenden sind zur Zeit das Fronius Volley Team mit insgesamt 8,7 Punkten, stark gefolgt von Porsche Wels Beach Team mit 8,3 Gesamtpunkten und den Blockmasters mit 8 Punkten. Das Gruppen Ranking (Gruppe A & Gruppe B) wird nach der 3. Runde genau aufgelistet.

Wir sind gespannt auf die heutigen Ergebnisse und freuen uns auf Eure Beach Action Shots!

EUER FSL-IMPULS Team

Time Out

Time Out zum Feiertag

Wir nehmen alle eine kurze Auszeit am heutigen Feiertag und verlängerten Wochenende! Genießt die Zeit mit der Familie, Freunden, zu Hause, im Urlaub oder am Beachplatz. Vielleicht greift der eine oder andere trotzdem zum Beachvolleyball und trainiert für nächste Woche. Heute findet in Grieskirchen der ABV Tour Stop Amateur statt, auf alle Fälle eine Option für das Feiertagsprogramm. 

Alle die jetzt so richtig auf den Geschmack gekommen sind und auch nach der FSL gemeinsam ein Turnier spielen wollen, hier ein paar Highlights und Empfehlungen für diesjährige Beachvolleyball Events  in der Umgebung:

Beachtrophy St Marienkirchen 28. – 30. Juni 2019

6.OÖBC: Beachvolleyball Open 16. -18. August Gastgeber UBV Sparkasse Grieskirchen

OÖ Beachcup

WIR sehen uns wieder zu der 3. Vorrunde der FSL in  einer Woche, am Donnerstag 6. Juni 18 Uhr.

Bis dahin, eine schöne Zeit!

Euer FSL-IMPULS Team

Ein bunter Firmen MIX

Endlich Donnerstag! Endlich Spieltag! Endlich Sonnenschein!

Der 2. Spieltag war wieder ein voller Erfolg. Egal ob Sieg oder nicht, die Stimmung, die Freude am Beachvolleyball spielen und das Netzwerken sind stimmig und ein Erfolg für alle TeilnehmerInnen. 

Die ersten Spieler sind bereits um 17 Uhr eingetrudelt. Die Zeit wurde sofort genutzt, um zu trainieren. Die Namen der einzelnen SpielerInnen wissen wir leider noch nicht alle, doch dank der genialen Trikots erkennen wir alle Teams sofort von der Ferne. Ein bunter Firmen-Farben-Mix, der eine super Mischung ergibt. Die Vielfalt an Firmen Teams, einzelnen Persönlichkeiten und Geschichten, sind immer wieder bereichernd und spannend.

Unser Resümee zu den einzelnen Spielen

The sporty parts kämpften sehr stark, mussten sich allerdings im 2. Satz von den AV Blockern geschlagen geben. Das frühe Erscheinen inklusive Training des Fronius Volley Team, machte sich vor allem im 1. Satz gegen die ß-Blocker bezahlt (9:21). Der 2. Satz war nicht mehr so leicht zu gewinnen, nachdem die ß-Blocker viele Angriffe gekonnt abblockten und mehr Punkte erzielten. Dennoch mussten sich auch die ß-Blocker mit 18:21 geschlagen geben.

Das Porsche Wels Beach Team sticht nicht nur mit ihren coolen grellen Outfits hervor, sondern auch durch super taktische Spielzüge. In zwei Sätzen holten sie sich den Sieg gegen die WSG and friend. Gratulation auch an die Blockmasters und das Networkers Wels Team. Super Spiele, super Einsatz, super Motivation!

Am 2. Spieltag hat es bereits viele Spekulationen über die möglichen Favoriten gegeben. Wer weiß, welche Teams im Finale stehen werden. Überraschungen gibt es immer und es ist noch alles offen. Vor allem gibt es noch viele Möglichkeiten, um alle Register zu ziehen und aus dem Hinterhalt anzugreifen!!!

SUPER FAN ACTION

Wir waren gespannt, welche Teams eine große FAN Gemeinschaft mitbringen. Erneut konnten sich die KLT Hot Shots mit 22 „gemeldeten“ Fans den Sieg bei der 3. FSL-Challenge holen, gefolgt von Prillinger the sporty parts, mit insgesamt 11 aktiven Unterstützern. Einige Zuschauer haben sich verwundert gefragt, warum sie selbst eigentlich nicht mitspielen! Beim Zuschauen der Spiel-Action bekommt man schnell Lust zum Ball zu greifen und im Geschehen mit dabei zu sein.

Danke ALLEN fürs Kommen, Anfeuern und Spielen!

FSL-IMPULS Team